© Arko Datto, Prix Voies Off 2017 © Coco Amardeil, sélection Prix Voies Off 2017 © David de Beyter, sélection Prix Voies Off 2017 © Jiatu Gu, sélection Prix Voies Off 2017 © Mara Sanchez Renero, sélection Prix Voies Off 2017 © Mathias Depardon, sélection Prix Voies Off 2017 © Sanne de Wilde, sélection Prix Voies Off 2017 © Charles-Henry Bédué, sélection Prix Voies Off 2017 © Clément Chapillon, sélection Prix Voies Off 2017 © Edgar Martins, sélection Prix Voies Off 2017 © Mathias Pasquet, sélection Prix Voies Off 2017 © Sandra Mehl, sélection Prix Voies Off 2017



2018 Voies Off Awards

Français      English      Deutsch      Español      Italiano      Português    русский       华人

Teilnahmeaufruf für die Voies Off Awards 2018

Erweiterung! Teilnahmeschluss: 15. April, 2018


Apply

Lensculture

Wir sind stolz darauf, mit einer der weltweit führenden Online-Quellen für zeitgenössische Fotografie, LensCulture, zusammenzuarbeiten. Fotografen werden dazu angehalten, vor dem Einreichen ihrer Werke für die 2018 Voies Off Awards ein neues LensCulture Konto zu erstellen bzw. sich in ihr bestehendes Konto einzuloggen.


Das Voies Off Festival

Ein Sprungbrett für die neue Generation



Die Les Rencontres d´Arles Fotografieausstellung, die jährlich zwischen Juli und September in Arles stattfindet, ist nicht aus dem Kulurkalender der Stadt wegzudenken. Das Voies Off Festival bietet eine Alternative zum offiziellen Ausstellungsprogramm und konzentriert sich auf die neue Generation von Künstlern und Fotografen.

Das Voies Off Festival dient als Sprungbrett für aufstrebende Künstler. Ziel ist es, neue Kreationen zu unterstützen und die Werke aufstrebender Fotografen in den Mittelpunkt zu stellen, damit sie die bestmögliche Chance haben, von unserem großen Experten-Netzwerk entdeckt zu werden.

Für die Voies Off Awards ausgewählt zu werden, birgt eine Reihe von Vorteilen: Die Künstler stellen ihre Werke in einer erstklassigen Atmosphäre vor; sie haben die Gelegenheit, sich mit Experten auszutauschen und ihr Netzwerk zu erweitern und sie erwartet ein einmaliges Erlebnis voller neuer Begegnungen und Möglichkeiten.

Florent Gardin

Voies Off steht für:

  • Das Fenster zur Welt
  • Ein zeitgenössisches Fotografie-Festival, das die meisten gegenwärtigen Formate unterstützt
  • Eine jährliche Fotografie-Auswahl, die das Auge von Fachleuten auf sich zieht
  • Ein Termin, den Sie nicht verpassen sollten, um Ihr Potential zu präsentieren
  • Ein toller Abend voller Fotografie-Präsentationen ausgewählter Künstler
  • Portfolio-Kritiken und erfolgreiche Bekanntmachungen innerhalb des Voies Off Netwerks
  • Die schönsten Partys in der Region



Die Voies Off Fotografie-Awards heißen
talentierte Fotografen aus aller Welt willkommen

Erweiterung! Teilnahmeschluss: 15. April, 2018






Als Herzstück der Les Rencontres d´Arles Fotografieausstellung

profitieren Sie von einer internationalen Visibilität

Das seit mehr als 20 Jahren stattfindende Voies Off Festival ist ein bedeutendes Ereignis in der Fotografiewelt. Die internationale Ausstellung zieht Hunderte von Fachleuten und ein riesiges Publikum an.



Durch Ihre Teilnahme am Voies Off Festival
erhalten Ihre Werke die Visibilität, die sie sich verdient haben!




60 ausgewählte Fotografen

werden einem Publikum internationaler Experten vorgestellt


Wir empfehlen Künstlern und Fotografen, die sich ein größeres Publikum für ihre Arbeiten wünschen, die Teilnahme an einem der renommiertesten Fotografie-Awards. Das Voies Off Festival hat es sich zum Ziel gesetzt, eine neue Generation der besten Fotografen weltweit zu entdecken und wird ihre Serien vor ein Experten-Publikum bringen.

Alle aktuellen Fotografie-Stile sind erlaubt, solange sie eine stilistische Einheitlichkeit demonstrieren. Wir produzieren jedes Jahr hochwertige Slideshows für die Screening-Veranstaltungen, bei denen die Voies-Off-Awards-Auswahl vorgestellt wird. Die Öffentlichkeit erwartet eine anspruchsvolle Kreation mit einer beispiellosen Botschaft.




Die gute Nachricht ist :: Jeder kann teilnehmen!

Arko Datto


Coco Amardeil


Vittoria Menstasti and Daniel Tepper


Eine internationale Jury

wählt 60 herausragende Fotografen aus

Peggy Sue AMISON
Künstlerische Leiterin
East Wing Gallery
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Jim CASPER
Chefredakteur
LensCulture
Amsterdam, Niederlande
Valérie CAZIN
Direktorin
Binome Gallery
Paris, Frankreich
Louise CLEMENTS
Direktor
FORMAT International Photography Festival
Künstlerische Leiterin, QUAD
Derby, England
Jens FRIIS
Unabhängiger Kurator, Kunst- und Foto-Historiker & Herausgeber
KATALOG Journal of Photography & Video
Kopenhagen, Dänemark
Mindaugas KAVALIAUSKAS
Künstlerischer Leiter
Kaunas Photo Festival
Kaunas, Litauen
Christophe LALOI
Künstlerischer Leiter
Voies Off Festival
Arles, Frankreich
Amy MILLER
Leiterin
Atlanta Celebrates Photography
Atlanta, USA
Aline PHANARIOTIS
Stellvertretende künstlerische Leiterin
Voies Off Festival
Arles, Frankreich
Jae-Hyun SEOK
Unabhängiger Kurator
Leiterin
Korea Photo Content Institute


7.500€ in Preisgeldern
werden nach den Screening-Abenden

von der internationalen Jury verteilt



Voies Off Awards

Seit 1996
Der Voies Off Award wird von einer Jury renommierter Fachleute vergeben. Die Jury belohnt jedes Jahr einen Künstler für die Klarheit seiner/ihrer Version und die Qualität der Fotografien.

Das Preisgeld für diesen Award beträgt 5.000€.




SAIF Revelation Award

Seit 2013
Unter den Teilnehmern der Voies Off Awards wird ein aufstrebendes Talent für den SAIF Revelation Award auserwählt.

Das Preisgeld für diesen Award beträgt 2.500€.




Lacritique.org Award

Seit 2010
Unter den Teilnehmern der Voies Off Awards wird ein aufstrebendes Fotografie-Talent für den Lacritique.org Award auserwählt.

Der Preis beinhaltet ein Online-Portfolio und eine Online veröffentlichte Kritik über die Arbeiten des Künstlers.



Während der Portfolio-Kritiken

beim Voies Off Festival in Arles
werden Ihre Arbeiten mehr als 100 Experten präsentiert



Die 60 für das Festivalprogramm ausgewählten Künstler profitieren von der kostenlosen Teilnahme an den Portfolio-Kritiken und einem sogenannten Privileg-Pass mit dem sie bei einem Treffen mit den Experten Vorzug genießen.

Greifen Sie auf ein internationales Netzwerk aus mehr als 100 Experten zu! Festival-Leiter, Kuraroten, Galerie-Inhaber, Redakteure, Bildredakteure...



© Florent Gardin



© Florent Gardin
© Florent Gardin



Erklärung

"Voies Off hat meine fotografischen Arbeiten als Erster so richtig gewürdigt. Meine Auszeichnung 2013 hat den Ball und alles, was ich in den letzten 5 Jahren erreicht habe, ins Rollen gebracht. Ihre Tipps waren Gold wert und ich werden ihnen für immer dankbar sein."


Boris ELDAGSEN
2013 Voies Off Award Gewinner






Apply
Lensculture

Wir sind stolz darauf, mit einer der weltweit führenden Online-Quellen für zeitgenössische Fotografie, LensCulture, zusammenzuarbeiten. Fotografen werden dazu angehalten, vor dem Einreichen ihrer Werke für die 2018 Voies Off Awards ein neues LensCulture Konto zu erstellen bzw. sich in ihr bestehendes Konto einzuloggen.

Voies Off Auszeichnungen Partner


SAIF ist eine Zivilgesellschaft mit der Mission, die Rechte visueller Künstler zu sammeln und vermarkten. 2017 repräsentieren sie fast 7.000 Künstler in Frankreich, einschließlich etwa 4.000 Fotografen. SAIF unterstützt die Schaffung und Austragung von Live-Shows sowie Künstlerausbildungsaktivitäten mithilfe verschiedener Finanzierungsmaßnahmen. In dieser Kapazität unterstützt SAIF auch das Voies Off Festivals.

Lacritique.org ist ein Online-Magazin für zeitgenössische Kunst, das die wichtige Rolle der Kunstkritik erkennt. Das Magazin pflegt enge Beziehungen zu den Künstlern und Mittelmännern der Kreation sowie Galerien, Kunstzentren, Museen und Sammlern ...



Regeln



Vorraussetzungen
Jeder Profi- oder Amateurfotograf, fotografischer Künstler, Verein, Kollektive, Galerie, Agentur, Schule, Festival etc. darf an den Voies Off Awards teilnehmen, unabhängig von deren Alter oder Nationalität.

Das Auswahlkomitee wählt die Antragsteller, die eine persönliche Originalserie einreichen, welche eine gedankliche, visionelle oder thematische Einheit widerspiegelt. Das Haupt-Auswahlkriterium ist die Ausdrucksstärke des Künstlers.

Teilnahmegebühren
Es gelten die folgenden Teilnahmegebühren:

- Individuelle Teilnahme, 15 bis 35 Bilder: 30 €
- Kollektive Teilnahme, 36 bis 105 Bilder: 60 €
- Kollektive Teilnahme 106 bis 210 Bilder: 90 €

Jury und Art der Auszeichnungen
Die Jury wählt insgesamt etwa 60 Teilnehmer für die Festival-Screening-Abende aus.

Unter dieser Vorauswahl wählen Experten und die künstlerische Leitung von Voies Off die Gewinner für den Voies Off Award, den SAIF Revelation Award und den Lacritique.org Award aus. Die Entscheidung ist endgültig.

Der Gewinner des Voies Off Awards erhält ein Preisgeld im Wert von 5.000 Euro.
Der Gewinner des SAIF Revelation Awards erhält ein Preisgeld im Wert von 2.500 Euro.
Der Gewinner des Lacritique.org Awards darf sich auf eine Online-Veröffentlichung seines Portfolios und eine Kritik freuen.
Die 60 ausgewählten Fotografen erhalten kostenlos bevorzugten Zugriff für die Registrierung für die Portfolio-Kritiken.

Kalender
Die Ergebnisse werden nur per E-Mail verkündet.
Die Programmauswahl wird im Mai 2018 verkündet.
Die Gewinner werden im Juli 2018 verkündet.

Datei-Richtlinien
Serien können 15 bis 35 Bilder in Hochauflösung enthalten. Diese werden später per Projektion ausgestellt. .JPEG Dateien, hohe Qualität / 1500 x 2000 Pixel / 72 dpi / RGB oder Grauskala / freigeschaltete Dateien.


Benennung: Nachname_Name_Nummerierung
Beispiel: Schmidt_Johannes_01
Die Nummerierung sollte die Reihenfolge der Bilder für die Projektion widerspiegeln.

ACHTUNG!
Vermeiden Sie bei der Benennung der Datei Leerzeichen und Sonderzeichen wie: è é è à ä ü ö ß : / * ? < > # & @ ...



Allgemeine Regeln
1.1 Mit Ihrer Teilnahme an diesem Wettbewerb erklären Sie sich damit einverstanden, dass Voies Off Ihre Registrierungsdaten erhält und prüft. Teilnehmer stimmen zu, dass ihre persönlichen Angaben, wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer gesammelt und gespeichert werden können, um diese innerhalb der Organisation für Wettbewerbe und Events sowie die Anmeldung für den Voies Off Newsletter zu verwenden;

2.1 Fotografen müssen die eingereichten Arbeiten selbst geschaffen haben;
2.2 Fotografen müssen über die entsprechenden Genehmigungen von den fotografierten Personen verfügen;
2.3 Fotografen müssen sicherstellen, dass die eingereichten Bilder nicht gegen das Urheberrecht, Vertragsrechte oder sonstige Eigentumsrechte einer Drittpartei verstoßen. Voies Off haften nicht für falsche Informationen oder den Verstoß gegen diese Rechte;


3.1 Die Fotografen stimmen zu, dass die für den Wettbewerb eingereichten Bilder kostenlos von Voies Off für die Kommunikation und Werbezwecke verwendet werden dürfen, insbesondere in Sozialen Netwerken und auf der Voies Off Webseite. Voies Off garantiert, dass die Bilder stets ordnungsgemäß mit dem Namen des Künstlers veröffentlicht werden.
3.2 Eine versäumte Quellenangabe aufgrund eines Fehlers oder Versehens sollte nicht als Verstoß gegen den vorherigen Punkt gehandelt werden. Voies Off wird sofort nach einer entsprechenden Benachrichtigung versuchen, den Fehler oder das Auslassen der Quelle zu korrigieren;
3.3 Die ausgewählten Fotografen verpflichten sich dazu, auf ihrer Webseite einen Link hinzuzufügen, der zu http://www.voies-off.com führt;

4.1 Indem der Künstler die Registrierungsgebühr für die Voies Off 2018 Awards begleicht, wird er bis 31. Dezember, 2018 ein Teil des Voies Off Assoziation.

5.1 Im Falle von ernsthaften Event- oder Budget-Problemen kann das Event jederzeit ohne Vorankündigung teilweise oder komplett eingestellt werden, ohne dass eine Entschädigung erfolgt.


Die Teilnahme am Voies Off Festival setzt die Annahme dieser Regelung voraus.









Apply
Lensculture

Wir sind stolz darauf, mit einer der weltweit führenden Online-Quellen für zeitgenössische Fotografie, LensCulture, zusammenzuarbeiten. Fotografen werden dazu angehalten, vor dem Einreichen ihrer Werke für die 2018 Voies Off Awards ein neues LensCulture Konto zu erstellen bzw. sich in ihr bestehendes Konto einzuloggen.







Partenaires Voies Off